MUSIK

Höre und Sehe

 

HÖRT HÖRT #



Neben zahlreichen Ausstellungs-Highlights, einem großen kulinarischen Angebot und umfangreichen Fachvorträgen
wird auch die Unterhaltung, der Genuss und das Erleben von Design mit allen Sinnen möglich sein. Für gute Vibes
und eine harmonische Atmosphäre unterstützen uns auch dieses Jahr wieder tolle Bands und Musiker.

Rock`nRoll, Dudelsack, Alphorn, E-Gitarre,
und vieles mehr...

elektronische Musik mit freien Rythmen, Jazz
und ein Frauenchor erwarten euch.

Spitzt die Ohren!

 

ALPHOOOOORNBLÄSER



Bernhard, Reimund, Jürgen und Alex eröffnen
mit alpinistischem Klang die 31. Coburger Designtage

Dienstag,
28.05.2019

Dome,
Güterbahnhof 15,
96450 Coburg

 

COCONUTs



Simone: Saxofon, Querflöte, Blockflöte, Elektro- Bass, Klavier, Gesang
Peter: Gitarre, Banjo, Elektro- Bass, Querflöte, Gesang
Roland: Gitarre, Elektro- Bass, Akkordeon, Tenor Horn, Gesang

Musik aus den 60er bis heute. Oldies, Rock`n Roll, Schlager , Hits, Walzer, Stimmung und leise Töne, Tischmusik. Wir lieben Musik - wir machen Musik - Musik ist Labsal für Körper, Geist und Seele.

Wegen eines Krankheitsfalles
kann die Gruppe leider nicht
zur Eröffnung am 28.05.2019 spielen.
Stattdessen wird die Band Partylight spielen.
wir bitten um Verständnis.


Dome,
Güterbahnhof 15,
96450 Coburg

 

Partylight- Jazz und Crossover- elegant und angenehm anzuhören!!

 

Nicholas Barton



Gitarre

Nick Barton. gebürtiger Liverpooler
und Wahl-Residenzler seit 1986,
verzaubert seit 3 Jahren mittlerweile
mit seinen harmonischen und eingängigen
Versionen vieler bekannter Hits
Coburgs Fußgängerzone.


Bekannte Oldies von Abba, the Beatles,
Police und Münchener Freiheit
runden sein Repertoire zusammen
mit moderneren Chart Hits von Coldplay,
Pharrell Williams und Alice Merton ab.

Mittwoch, 29.05.2019,
15.00 bis 18.00 Uhr


Dome,
Güterbahnhof 15,
96450 Coburg

 

DIE EINFÜHLSAMEN



Die Einfühlsamen sind eine bunt gemischte Gruppe
von Damen, die sich aus Spaß am Singen getroffen haben
und beschlossen haben diesen Spaß zu leben!

Leitung und Begleitung: Bojana Blohmann

Mittwoch, 29.05.2019,
19.00 - 22.00 Uhr


Dome,
Güterbahnhof 15,
96450 Coburg

 

Detlef Purucker:



Ich habe 2003 angefangen Dudelsackspielen zu lernen,
da es immer von Kindheit an ein Traum von mir war.
Ohne Lehrer war es kaum möglich dieses
komplexe Instrument zu lernen.
Ich habe lange warten müssen bis ich durch Zufall
einen Piper aus Gemünda kennen lernte.

Ab 2011 schloss ich mich der Glen Regnitz Pipe Band
in Forchheim an. Gemeinsam und allein spielen wir
klassische Schottische Dudelsack Musik,
wobei sich auch die eine oder andere moderne
Melodie verirrt, wie "The Heart will go on" von Celine Dion
oder exotisch "Hamahidori" - ein Japanisches Liebeslied.

Donnerstag, 30.05.2019,
15.00 bis 17.00 Uhr


Dome,
Güterbahnhof 15,
96450 Coburg

 

Dice Thirteen



ROCK`N´ ROLL ROCKABILLY

Inspiriert von Liedern wie "San Quentin", "Blue Suede Shoes"
oder "Oh Boy" von den Außnamekünstlern Johnny Cash,
Elvis Aaron Presley und Buddy Holly gründeten
die fünf aus dem kleinen Ort Meura (Thüringen) die Band Dice 13.
Mit ihrem lockeren und freudigen Sound verzaubern sie das Publikum
und füllen die Tanzflächen jeder Veranstaltung. Oldschool geht es zu,
wenn sie die Bühne betreten. Sie nehmen euch regelrecht
mit auf eine Zeitreise zurück in die 50er und 60er Jahre.
Mit ihrer Interpretation von Hits wie "Ghost Riders In The Sky",
"Ring Of Fire" und "That's All Right Mama" haben sie sich in der Rock´n´Roll
und Country Szene schon längst einen Namen gemacht.

Donnerstag, 30.05.2019,
19.00 bis 22.00 Uhr


Dome,
Güterbahnhof 15,
96450 Coburg

 

Duo Fei



Eigenes von Blues bis BluesRock - von Funk bis SoulFunkRock für zwei Gitarren.Verstärkt/ bluesHarp/Flute/ Coburger Musik aus BigWedding (Großheirath b. Coburg)

Mobil auf SmallStage im AusstellungsGelände unterwegs (ontheroad) oder im Dome. Von unaufgeregten EasyListenings bis HeavyDuty-Stücken reicht die BandBreite der selbstgeschriebenen und –arrangierten Musik.

Texte werden projiziert/kommuniziert/gesungen…

CoburgerUrbanMelange: Auswärtiges (von woanders) und VerWurzeltes (von hier)

Freitag, 31.05.2019, 15.00 bis 18.00 Uhr


Dome,
Güterbahnhof 15,
96450 Coburg

 

Greyhound Band


Greyhound – music that moves!
Als lokale Cover-Band bilden wir ein breites musikalisches Spektrum ab:
Rock – Pop und Soul der 80er, 90er Jahre, aber auch aktuellere Klassiker nach 2000 !

Neuerdings fallen uns auch ein paar stimmige deutsche Nummern zu und die kommen beim Publikum richtig gut an. Es geht darum die Menschen zu erreichen und ein paar Stunden zu entspannen mit echter Livemusik!

Freitag, 31.05.2019, 19.00 - 22.00 Uhr


Dome,
Güterbahnhof 15,
96450 Coburg

 

Maverin


Ich bin Eugen Meisner. Mein Künstlername ist Maverin
und ich bin Singer-Songwriter aus der Richtung Akustik/ Pop/ Folk

Siehe auch: www.maverin.de


Samstag, 01.06.2019, 16.00 - 19.00 Uhr


Dome,
Güterbahnhof 15,
96450 Coburg

 

LIONLION


ist eine Indierock-Band um die beiden eineiigen Zwillingsbrüder Michael & Matthias Rückert,
deren Soundwelt die eingängigen Melodien Keanes, den Bombast von Muse und den Drive von Mutemath verbindet.

Samstag, 01.06.2019, 21.00 - 23.00 Uhr


Dome,
Güterbahnhof 15,
96450 Coburg


Passend zum Jubiläumsjahr ,Bauhaus100’, zieht sich eine klare,
minimalistische Formensprache durch ihre Musikvideos.
Die moderne Architektur steht visuell für den Lösungsansatz, die Gedanken zu sortieren.
Sie dient dabei als Gegenpol für das Auf und Ab der Band miteinander,
aber vor allem auch der beiden Zwillinge, deren reflektiertes
und träumerisches Wesen in der Musik zum Tragen kommt.

Video “Oceans Rise” – gefilmt im ‘Haus Pescher' von Richard Neutra → http://bit.ly/lionlion-OceansRise

Am Donnerstag 30.05 werden die Brüder außerdem im Rahmen der Designtage
einen Vortrag über die Entstehung des Neutra-Videos sowie ihrer nächsten Produktion
zur kommenden Single halten — gefilmt im Bauhaushotel Probstzella.
LIONLION MAIN PIC reflection : credits Fabian Willi Simon
 

Projekt J

Die Musik von „ProjectJ“ gehört seit Jahren zum festen Rahmenprogramm der „Coburger Designtage“. Auch dieses Jahr werden uns die Musiker*innen der Band mit einer ansprechenden Mischung aus groovigen, jazzigen, swingenden
und auch pop-orientierten Musikstücken unterhalten. Das Repertoire ihrer Musik reicht bis in die 30er Jahre des vergangenen Jahrhunderts zurück. Der Auftritt der Band in der Besetzung Saxophon, Keyboard, Gitarre, Bass, Schlagzeug und Gesang verspricht auch diesmal: Spaß an und mit ihrer Musik.

Jazz-Frühschoppen,
Sonntag, 02.06.2019, 11.30 bis 15.00 Uhr


Dome,
Güterbahnhof 15,
96450 Coburg

 

KIMM



Lieder in ihrer reinsten Form, im akustischen Gewand nämlich,
ohne überladene, gewaltige Effektwände, Nebelschwaden und doppelten Boden, bestimmen das Programm der Combo. Tagebuchgleich niedergeschrieben behandeln diese ganz alltägliche Themen, wie ein ruhiger Spaziergang durch die Innenstadt an einem sonnigen Samstagmorgen, verloren geglaubte und doch wieder gefundenen Freunde, ein jahrelanges ersehntes Wiedersehen und natürlich viele weitere Facetten des Lebens. Dass Liebe, Sehnsucht, Trauer, Träume bei einer Liedermachercombo nicht zu kurz kommen dürfen, versteht sich von selbst. So wird in der Präsentation der Lieder sowohl live als auch als Konserve auf eine überhobene, künstliche Darstellung freilich verzichtet; vielmehr der Inhalt des jeweiligen Stückes, das Gefühl und die Stimmung stehen im Vordergrund. Das geneigte Publikum wird zum Mitdenken und Mitfühlen eingeladen. Weitere Künstler, die wir gut finden Philipp Poisel, Bosse, Alin Coen, Herbert Grönemeyer, Coldplay, Radiohead...

Sonntag, 02.06.2019,
16.00 bis 18.00 Uhr


Dome,
Güterbahnhof 15,
96450 Coburg

Logo Kimm-Musik Designtage
 

OverHAeD



Musik von Hier
Chords and Words

BandBesetzung: E-Git/B-Vox: Michael Hoferer, Gits/Bass/Vocals: Gregor Kiermayer, Drums/B-Vox: Meik Heider. OverhAEd von der Beleuchtung der ersten Proben als Band mit drei eben verfügbaren OverheadProjektoren. Nach Jahren des enthusiastischen Coverings der Musik der letzten 40 Jahre einen eigenen Stil der Mischung gefunden und leben selbigen im ProbenRaum und auf verschiedenen Settings
mit wachsender Freude aus.

Wie der Franke sagt: „… groovd!“

Von Take A LooK bis Change The Money zu I Spot Your Face. Vom BluesHarpUnterstützten SuperSafe bis FunkRock NoWay

Anhören! Mitgrooven! Cool MitSchnippen! GutFinden!

Sonntag, 02.06.2019,
19.00 bis 21.00 Uhr


Dome,
Güterbahnhof 15,
96450 Coburg

 

Ansprechpartnerin